Holz spalten mit dem » Todesrad « | Wheel of dead

Forstzubehör

Mit selbst gebauten Maschinen kann Holz spalten zum lebensgefährlichen Unterfangen werden

Holz spalten muss nicht zwangsläufig traditionell und manuell mit der Spaltaxt vollzogen werden, doch Vorsicht, hier finden sich ein paar Negativbeispiele, mit welchen elektrischen Maschinen man es auf keinen Fall ausprobieren sollte.

Videos zum Holz spalten bei Youtube

Ich fand bei Youtube diese zwei Videos und zeigte sie einem guten Freund. Nachdem wir uns die Filme angesehen hatten forderte er mich spontan auf: „Die Videos musst Du unbedingt in Deinem Blog veröffentlichen, schreib irgendwas mit Lebensgefahr in die Überschrift“ meinte er. Einen Holzspalter selber bauen kann wirklich lebensgefährlich werden.

Mich plagte zuerst zwar ein schlechtes Gewissen, ich entschloss mich aber dann doch dazu, die Videos zu zeigen. Diese dienen aber nur der Aufklärung, um aufzuzeigen mit welchen Maschinen man niemals arbeiten sollte. Dass nur ja keiner auf die Idee kommt, diese Höllenmaschinen zum Holz spalten nachzubauen oder zu verwenden.

 

Wheel of death – das Todesrad

Hier ein weiteres Video einer waghalsigen Eigenkonstruktion die noch um einiges gefählicher ist, als die im ersten Video gezeigte Variante. Mit gesundem Menschenverstand kann man solch ein Gerät nicht benutzen. Der Titel des Filmes hat schon die richtige Aussagekraft. “Wheel of death”, diesen Titel kann man frei übersetzt auch “Todesrad” nennen.

 

0 Kommentare… add one

Einen Kommentar hinterlassen