In welchem Zeitraum darf man Bäume fällen?

Fragen & Antworten

Welcher Zeitraum ist der beste, zum Bäume fällen?

Frage von Günter A. aus Bad-Schwalbach

Wir möchten auf unserem Anwesen gerne drei Buchen fällen und anschließend das Holz als Brennholz verwerten. Nun fragen wir uns, wann ist die beste Jahreszeit um Bäume zu fällen?

Gibt es da eine Richtlinie, in welcher Saison die Bäume am wenigsten Wasser mitführen, damit die Trocknung nicht so lange dauert? Wann sollen wir fällen?

Kurze Antwort: so schnell wie möglich!

Baum fällen

Bäume Fällen: Zeitraum von November bis Februar ist ideal

Die Überlegung mit dem Wasser im Holz geht in die falsche Richtung und ist nicht der Mühe wert, wie ich meine. Wenn ich beispielsweise zum ungünstigsten Zeitpunkt den Baum fälle und bis zum günstigsten Zeitpunkt vergeht ein halbes Jahr, ist mein Brennholz in dieser Zeit schon fast trocken.

Also: Nass oder nicht nass, weg mit dem Baum! Natürlich abgesehen von weiteren gesetzlichen Vorgaben, ist dass Baum fällen von Mitte März bis Ende September ohne Ausnahmegenehmigung unter anderem wegen des Vogelschutzes nicht erlaubt.

Bevor man Bäume auf einem Privatgrundstück fällt, sollte man auch daran denken eine Baumfällgenehmigung einzuholen. Diese wird in Gemeinden mit Baumschutzsatzung oder Baumschutzverordnung notwendig.

Je schneller man einen Baum fällt, spaltet und das Holz luftig stapelt, desto schneller ist das Brennholz trocken. Sicherlich führen die Bäume Anfang März viel Wasser, weil sie anfangen auszutreiben, aber das ist kein Grund, bis Herbst mit dem Fällen zu warten. In der Zeit ist das Brennholz schon fast trocken. Man kann sich die Frage auch in einem anderen Zusammenhang stellen: Zu welcher Jahreszeit habe ich besten Zugang zu meinem Wald -meinen Bäumen- und wann kann ich sie am besten abtransportieren?

Im Winter Bäume fällen

Die meisten professionellen Waldarbeiter arbeiten im Winter, wenn die Oberflächen der Waldwege und Rückegassen festgefroren sind. Allein aus dem Grund, damit der Waldboden wenig verdichtet und wenig beschädigt wird.

Um die Ausgangsfrage dennoch zu beantworten:

Die beste Jahreszeit zum Bäume fällen ist der Spätherbst und der frühe Winter, also ca. von November bis Februar. Zu diesem Zeitpunkt halten die Bäume am wenigsten Wasser.

0 Kommentare… add one

Einen Kommentar hinterlassen